Schließ-und Sicherheitstechnik Steinmann GmbH

Historie

1966

Im Oktober 1966 eröffnete Helmut Steinmann mit seiner Frau Christa in der Thurgauerstrasse 7 in Singen ein Fachgeschäft für Schlüssel, Schlösser und Tresore. Im Laufe von nahezu fünf Jahrzehnten wurde daraus ein über die Region hinaus bekanntes hoch qualifiziertes Unternehmen. Es gehörte viel Mut, sowie großes Vertrauen in die Zukunft dazu, um diesen Schritt zu wagen. Betriebe dieser Art gab es in der damaligen Zeit lediglich in Großstädten. Das Risiko wurde belohnt, die Geschäfte liefen von Anfang an gut. Die angemieteten Räume erwiesen sich sehr schnell als zu klein, und es wurde nach einem besser geeigneten Standort Ausschau gehalten.

1983

1983 ergab sich die Gelegenheit in Zentrumslage in der Schwarzwaldstrasse 11 neue, größere Räumlichkeiten zu erwerben. Hier konnte nun die gesamte Palette der mechanischen Sicherheitstechnik optimal präsentiert werden.

1996

1996 trat Sohn Christoph Steinmann nach abgeschlossener Fortbildung zum Betriebswirt als weiterer Gesellschafter und Geschäftsführer in die Firma ein. Mit großem Engagement wurde in neue Techniken investiert, um im Zeitalter der Elektronik immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Firma Steinmann integriert handwerkliche Tradition sinnvoll in das neue Leistungsspektrum rund um innovative elektronische Sicherheitssysteme.

1999

Als sich im Jahr 1999 die Möglichkeit bot, das angrenzende Ladenlokal zu erwerben, wurde sie genutzt. Auf nunmehr 250 qm Verkaufs- und Büroräumen sind optimale Arbeitsbedingungen mit kurzen Wegen gewährleistet.

2002

Schließlich wurde mit Volker Graf im Jahre 2002 ein langjähriger Mitarbeiter an der Firma beteiligt und zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Die Belegschaft besteht derzeit aus 7 Mitarbeitern, sowie 2 Aushilfskräften.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Details anzeigen